Virtual Audio Cable 4.14

Das Tool erlaubt die sofortige Bearbeitung von Audio-Dateien aus dem Internet

  • Kategorie:

    Aufnahme

  • Version:

    4.14

  • Arbeitet unter:

    Windows 8 / Windows 7 / Windows Vista / Windows 2003 / Windows XP / Windows 2000 / Windows ME / Windows 98 SE / Windows 98

  • Programm in:Bei Englisch
  • Programm-Lizenz:Testversion
  • Vote:
    7,2 (10)

Virtual Audio Cable ist eine Audiosoftware, mit der es möglich ist, virtuelle Kabel zu erstellen. Diese Funktion kann eingesetzt werden, um Audiostreams zwischen unterschiedlichen Programmen zu transferieren. Beispielsweise ist es mit Virtual Audio Cable möglich, eine Schnittstelle zwischen einem Internetradio und einer Aufnahmesoftware zu erzeugen. Das Programm wird als Shareware vertrieben, wobei die kostenlose Testversion nur sehr beschränkte Möglichkeiten bietet. Um die komplette Funktionalität des Programms nutzen zu können, muss der Anwender das Programm kaufen.

Verlustfreie Streams für professionelle Audioverarbeitung

Alle virtuellen Kabel, die mit Virtual Audio Cable erstellt werden, erlauben eine verlustfreie Übertragung des Audiostreams. Das ist die Voraussetzung dafür, dass ein professionelles Resultat möglich ist. Insgesamt sind bis zu 64 verschiedene Audiostreams parallel möglich. Das sollte ausreichen, um auch sehr komplexe Aufgaben umzusetzen. Zudem ist es problemlos möglich, die Streams beliebig miteinander zu kombinieren. Es ist deswegen nicht erforderlich, die Streams nacheinander aufzunehmen. Das kann in der Praxis zu einer großen Zeitersparnis führen, denn oftmals ist es sinnvoll, mehrere Audioquellen direkt bei der Aufnahme miteinander zu verknüpfen.

Hervorragendes Tool um Audiostreams aufzunehmen

Es gibt viele Programme, die standardmäßig nicht die Möglichkeit bieten, den laufenden Audiostream aufzuzeichnen. Dazu gehören zum Beispiel diverse Programme zur Internettelefonie. Mit Virtual Audio Cable ist es möglich, derart beschränkte Programme mit einer Schnittstelle zu versehen, die eine einfache Aufnahme des Audiokanals ermöglicht. Dann ist allerdings noch ein zusätzliches Programm erforderlich, mit dem die Aufnahme durchgeführt wird. Genau genommen kreiert Virtual Audio Cable eine virtuelle Out-Buchse und eine virtuelle In-Buchse. Das ist überaus praktisch in vielen Situationen. Zwar gibt es auch noch andere Möglichkeiten, Audio aus Programmen ohne direkte Schnittstelle aufzuzeichnen, aber Virtual Audio Cable bietet eine verlustfreie und sehr komfortable Option.

Einfaches Mixen vieler verschiedener Audiostreams in Echtzeit

Mit Virtual Audio Cable ist es sehr leicht, bis zu 64 Audiostreams parallel zu verwenden. Jeder einzelne Audiostream kann individuell in Echtzeit bearbeitet werden. Dadurch ist zum Beispiel möglich, die Lautstärke der unterschiedlichen Audioquellen aufeinander abzustimmen. Das ist unter anderem dann sehr nützlich, wenn der Anwender mehrere Audioquellen zusammenführen möchte, ohne am Ende noch eine aufwändige Bearbeitung in einem anderen Programm durchführen zu müssen. Durch zahlreiche Einstellungsoptionen ist es sehr leicht, jeden Audiostream individuell anzupassen. Für professionelle Anwender bietet Virtual Audio Cable eine Vielzahl von Funktionen, so dass auch sehr anspruchsvolle Aufnahme-Aufgaben gelöst werden können.

Professionelle Benutzeroberfläche nicht optimal für Anfänger geeignet

Virtual Audio Cable ist ein Programm, das für anspruchsvolle Anwender gedacht ist. Die Benutzeroberfläche bietet eine gute Übersichtlichkeit und einen relativ einfachen Zugang zu den Programmfunktionen. Allerdings ist die Benutzeroberfläche nicht besonders anfängerfreundlich gestaltet. Ohne eine intensive Beschäftigung mit dem Programm ist es kaum möglich, den kompletten Funktionsumfang zu nutzen. Für professionelle Anwender, die das gesamte Leistungspaket nutzen möchten, ist es allerdings relativ einfach, den Überblick zu bewahren. Die Benutzeroberfläche ist logisch aufgebaut, auch wenn die Grafik mitunter etwas spartanisch aussieht.

Vorteile

  • Erstellen von bis zu 64 virtuellen Kabeln
  • Transfer von Audiostreams zwischen unterschiedlichen Anwendungen
  • Audiostreams können kombiniert/gemischt werden

Nachteile

  • Benutzeroberfläche nur bedingt für Anfänger geeignet

Free alternatives to Virtual Audio Cable

User Meinungen auf Virtual Audio Cable